Widerruf Auto-Kredit: Finanzierung und Auto loswerden

Dieser Artikel ist interessant für Sie, wenn Sie:

Besitzer eines Diesel- oder Benziner-Autos sind

Ihr Fahrzeug mit einem Kreditvertrag finanziert haben

das Auto loswerden und Ihr Geld zurückhaben wollen

Ihre Handlungsmöglichkeiten:

lassen Sie die Widerrufsbelehrung ihres Auto-Kreditvertrages durch unsere Fachanwälte kostenlos überprüfen

wurden Sie nicht ordnungsgemäß belehrt, so können Sie Ihren Kreditvertrag widerrufen (sog. Widerrufsjoker)

durch den Widerruf werden der Kreditvertrag und der Fahrzeug-Kaufvertrag rückabgewickelt

Widerrufs-Joker für Besitzer von Diesel und Benziner

Abgas-Skandal, Schummel-Software, Diesel-Fahrverbote – vor allem hiervon betroffene Kfz-Besitzer wollen sich von ihrem Diesel-Auto trennen. Die Urteile des Bundesverwaltungsgerichts vom 27. Februar 2018 (Az. 7 C 26.16, 7 C 30.17) machen Diesel-Fahrverbote nicht nur wahrscheinlicher, sondern bedeuten auch einen erheblichen Wertverlust für Diesel-Fahrzeuge.

Doch nicht nur Diesel-Besitzer können von dem Widerrufsjoker profitieren. Auch Kfz-Besitzer, deren Fahrzeuge Mängel haben und/oder die mit ihrem Fahrzeug unzufriedenen sind, können so ihr unliebsames Auto loswerden – vorausgesetzt sie haben es finanziert. Dies gilt sowohl für Diesel als auch Benziner.

Nahezu alle (Auto-)Banken betroffen

Der Widerrufsjoker ermöglicht den Auto-Besitzern die komplette Rückabwicklung des Auto-Kreditvertrages und des Fahrzeug-Kaufvertrages. Ihr „Ass im Ärmel“ ist die sehr häufig fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei den Kreditverträgen der finanzierenden (Auto-)Banken. Unsere Erfahrung zeigt: es sind nahezu alle (Auto-)Banken betroffen und die geprüften Widerrufsbelehrungen und/oder notwendigen Pflichtangaben entsprechen in über 80 % der Fälle nicht den gesetzlichen Vorgaben. Den betroffenen Auto-Besitzern steht daher noch nach Jahren ein Widerrufsrecht zu (sog. ewiges Widerrufsrecht).

Vorteil durch Widerruf des Auto-Kredits!

Beenden Fahrzeug-Besitzer einen Auto-Kredit vorzeitig, weil Sie das Fahrzeug verkaufen wollen, wird regelmäßig eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Bei einem Widerruf entfällt diese. Auch die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen oder Mängelgewährleistungsansprüchen ist oftmals sehr aufwendig. Mit einem Widerruf hingegen können sie verhältnismäßig einfach ihr Auto zurückgeben und das investierte Geld zurückfordern.

Nach einem wirksamen Widerruf muss die (Auto-)Bank den Auto-Kreditvertrag und den Fahrzeug-Kaufvertrag rückabwickeln.

Im Ergebnis heißt das für Auto-Besitzer nach dem Widerruf:

Sie erhalten eine gezahlte Anzahlung und sämtliche Darlehensraten (Zins und Tilgung) zurück.

Im Gegenzug müssen sie ihr finanziertes Auto zurückgeben.

Die Bank hat daneben einen Anspruch auf den Sollzins für die Zeit ab Auszahlung des Kreditbetrages bis zum Widerruf.

Umstritten ist, ob die Bank bei Kreditverträgen, die ab dem 13.06.2014 geschlossen wurden, eine Nutzungsentschädigung für die, mit dem Auto gefahrenen Kilometer verlangen kann.

Zudem kann die Bank bei Kreditverträgen, die bis zum 12.06.2014 geschlossen wurden, eine Nutzungsentschädigung für die, mit dem Auto gefahrenen Kilometer verlangen.

Kostenlose Erstprüfung durch Fachanwälte – Profitieren Sie von unserer Expertise

Sie sind unsicher, ob Ihre Widerspruchsbelehrung Fehler aufweist oder ob ein Widerspruch noch möglich ist? Gern prüfen wir das für Sie. Wir erläutern Ihnen, was genau auf Sie zukommt. Und zwar bei voller Kostentransparenz. Profitieren Sie von der Expertise unserer Fachanwälte aus mehr als 500 Widerrufs-Fällen.

Laden Sie hier Ihre Vertragsunterlagen für eine unverbindliche Vorabprüfung hoch:

Darlehens-/ Kreditvertrag und Widerspruchsbelehrung,

Darlehensbedingungen,

Verbraucherinformationen,

Angabe km-Stand bei Kauf/Fahrzeugübernahme und aktueller km-Stand.

ECI Energy Capital Invest

Kontaktdaten

Unterlagen

Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 2.1MB
Wird gesendet