WinterWotsch – Fachanwälte für Ihre Anlegerrechte

Wir befassen uns als spezialisierte Fachanwaltskanzlei mit sämtlichen Bereichen des Bank- und Kapitalanlagerechts. Die Anlegerrechte stehen bei uns im Focus.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an verschiedensten Anlageprodukten, mit denen wir uns aktuell beschäftigen:

 

Zinsswap-Schäden bei Finanzierungskrediten

München, den 25.05.2018 Urteil des Landgericht Heilbronn – KSK Heilbronn verurteilt Das Landgericht Heilbronn hat die KSK Heilbronn Mitte Mai 2018 wegen Falschberatung zum Schadensersatz verurteilt. Geklagt hatten langjährige Kunden der KSK Heilbronn. Diese wandten sich in den Jahren 2010/2011 an die KSK Heilbronn mit dem Wunsch nach festen Anschlussfinanzierung für in Zukunft auslaufende Kredite.…

Details

Betrugsverdacht beim Regio Flex Fonds

München, den 17.05.2018 Wie Anleger sich von den kriselnden Flex Fonds lösen können Dieser Artikel ist interessant für Sie, wenn Sie: • In den Regio Flex Fonds investiert haben • An anderen Anlageprodukten der Flex Fonds Gruppe beteiligt sind Das können Sie nun tun: • Ihre Beteiligung durch einen Fachanwalt auf Beratungsfehler prüfen lassen •…

Details

Grüne Werte – anlegerfreundliches Urteil

– München, den 20.03.2018 – Urteil gegen die Grüne Werte >>  jetzt klagen! Wir waren bisher zurückhaltend gegenüber Anlegern der Grüne Werte, die sich noch nicht für eine Klage gegen die Grüne Werte entschieden hatten. Denn jeder Gerichtsprozess ist auch mit Risiken verbunden. Uns liegt ein Urteil des Landgerichts München I gegen die Grüne Werte Wertzins…

Details

P&R Container-Investments – Droht die nächste Anlegerpleite?

München, den 13.03.2018 P&R Container-Investments – Droht die nächste Anlegerpleite? Dieser Artikel ist interessant für Sie, wenn Sie: In Container-Direktinvestments von P&R investiert haben Ansprüche geltend machen möchten  Ihre Handlungsmöglichkeiten: Schadensersatzansprüche prüfen lassen und ggf. geltend machen Gemeinsames Vorgehen mit anderen Anlegern (Musterverfahren)   Marktführer P&R beunruhigt Anleger mit Vertriebs- und Auszahlungsstopp Die P&R-Gruppe gehört…

Details

Autokredit widerrufen – PKW loswerden

– München, den 01.08.2017 / 05.03.2018 – Autokredit widerrufen: Geld zurück und Chance der Rückgabe des Autos Autokredit widerrufen – Im Zuge der Autoabgaskrise überlegen nicht nur Dieselfahrzeugfahrer, ob sie ihr Auto nicht besser abstoßen sollten. Auch mit Blick auf künftig drohende Fahrverbote, können Autobesitzer ihren Autokredit auf Fehler prüfen lassen und im Rahmen einer Rückabwicklung…

Details

MPC Sachwert Rendite-Fonds Indien 2 – Musterverfahren eingeleitet

– München, den 14.02.2018 – MPC Capital Investments legte 2009 den geschlossenen Immobilienfonds Sachwert Rendite-Fonds Indien 2 auf, der in Neubauprojekte in Indien investierte. Der Fonds warb mit großen Wachstumschancen in dem noch wenig erschlossenen Markt und 7% Jahresrendite. Doch der Bau der Immobilien zieht sich hin. Ein Ende ist nicht absehbar und damit auch…

Details

ML Schiffsinvest 2 – Musterklage soll finanzielle Irrfahrt beenden

– München, den 12.02.2018 – Anleger verklagen ML Schiffsinvest 2 2010 warb die ML Schiffsinvest 2 GmbH & Co. KG um Anleger. Angeblich sollten sie davon profierten können, dass sich der Schiffsmarkt schnell von der Finanzkrise erholen werde. 8 bis 10% Rendite jährlich stellte der Prospekt in Aussicht, denn die Zeichen stünden bereits auf Aufschwung.…

Details

Musterverfahren zum Lloyd-Fonds MS Bermuda

München, den 12.02.2018 Musterverfahren zur MS Bermuda Anleger wollen das sinkende Schiff verlassen Anleger des Llyod-Fonds MS Bermuda (Nr. 92) verlangen Schadensersatz. Ziel ist die Rückabwicklung der Investition. Das Landgericht Hamburg hat das sogenannte KapMuG-Verfahren eingeleitet, in dem die Ansprüche der Kläger gebündelt und anhand eines Musterverfahrens geklärt werden.   Dieser Artikel ist interessant für…

Details