BGH urteilt zu Anforderungen an Güteanträge

– München, den 20.06.2015 – Der BGH hat mit vier Urteilen vom 18.06.2015 (Az. III ZR 189/14, III ZR 191/14, III ZR 198/14 und III ZR 227/14) zu Güteanträgen entschieden. Diese Entscheidungen sind für eine Vielzahl von geschädigten Anlegern maßgebend. Die Urteilsgründe liegen aktuell noch nicht vor. Güteanträge zur Verjährungshemmung Geschädigten Anlegern bleibt oftmals wegen kurzfristig…