MS Deutschland – Insolvenz beantragt

MS Deutschland insolvent – Anleihegläubiger fürchten um Investitionen   – München, 13.01.2015 – Die MS Deutschland ist Vielen aus der Fernsehserie „Das Traumschiff“ bekannt. Nicht zuletzt deswegen investierten viele Anleger in die 2012 emittierte Anleihe des Schiffes. Nun die Hiobsbotschaft: Am 29.10.2014 hat die MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren in…

Premicon AG – mangelhafte Informationen zu Fondsanlagen

Premicon AG – München, 13.01.2015 – Die Premicon AG ist nach eigenen Angaben ein Dienstleister für Kapitalanleger, der sich auf renditeorientierte geschlossene Fonds konzentriert hat. Die Premicon AG ist zudem als Reeder und Dienstleistungsunternehmer für Reiseveranstalter tätig. Den Anlegern werden jedoch nicht immer die versprochenen guten Renditen geboten. Diese müssen teilweise sogar mit herben Verlusten rechnen.…

HCI Renditefonds Premium II: MS Hanna insolvent

Anlegern drohen Verluste bei HCI Renditefonds Premium II: MS Hanna Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. Reederei KG meldet Insolvenz an Eine weitere Hiobsbotschaft für Anleger des Dachfonds HCI Renditefonds Premium II – München, 12.01.2015 – Das Amtsgericht Meppen hat über das Vermögen der MS Hanna Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. Reederei KG das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az. 9 IN 174/14). Anlegern…

Darlehen Bearbeitungsgebühr zurückholen

Bearbeitungsgebühr unzulässig – München, 01.01.2015 – Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteilen vom 13.05.2014 (Az. XI ZR 405/12 und XI 170/13) zu Darlehen, dass eine Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen unzulässig ist. Regelmäßig wurden Darlehensnehmern derartige Bearbeitungsgebühren in nicht unerheblicher Höhe bei der Inanspruchnahme von Darlehen von Banken abverlangt. Diese können nun gestützt auf die BGH…

IVG Immobilien AG – Sanierung abgeschlossen

IVG Immobilien AG – Sanierung abgeschlossen – München, 01.01.2015 – Der Immobilienkonzern IVG, der vornehmlich in Immobilien investiert und geschlossenen Immobilienfonds in Europa konzeptioniert, vertreibt und managet, war 2013 tief in die Krise geraten. Die Konzernmutter IVG Immobilien AG musste Insolvenz anmelden. Nun hat die IVG Immobilien AG ihre Sanierung nach eigenen Angaben abgeschlossen. Aktionäre…

IVG Fonds in wirtschaftlicher Schieflage

IVG Fonds in wirtschaftlicher Schieflage – mehrere Fondsgesellschaften der IVG Private Funds GmbH betroffen – München 01.01.2015 – Neben der IVG Konzernmutter sind auch die Fondsgesellschaften der Tochtergesellschaft IVG Private Funds GmbH zu einem erheblichen Teil in wirtschaftlicher Schieflage. Anlegern drohen Verluste Die IVG Private Funds GmbH hat geschlossene Immobilienfonds für private und institutionelle Investoren…

Widerruf von Immobiliendarlehen – Zinsen und Vorfälligkeitsentschädigung sparen

Widerruf von Immobiliendarlehen – Zinsen und Vorfälligkeitsentschädigung sparen – München, 01.01.2015 – Derzeit ist das Zinsniveau in Deutschland auf dem Tiefststand. Auch viele Darlehensnehmer mit älteren Darlehensverträgen und erheblich höheren Zinsvereinbarungen wollen und können davon profitieren. Ihnen kommt zugute, dass zahlreiche Banken in der Vergangenheit fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet haben und das Widerrufsrecht der Darlehensnehmer daher…

Rückabwicklung der Kapitalanlage durch Widerruf von Darlehen

Rückabwicklung der Kapitalanlage durch Widerruf von Darlehen – München, 01.01.2015 – Anleger, die ihre Kapitalanlage fremdfinanziert haben, stehen oft vor großen finanziellen Problemen, wenn die Anlage fehlschlägt. Sie verlieren nicht nur eingezahltes Kapital, sondern stehen auch noch vor einem riesigen Schuldenberg durch die Darlehen. Für diese Anleger gibt es neben der Falschberatung noch einen weiteren…