Darlehen Bearbeitungsgebühr zurückholen

Bearbeitungsgebühr unzulässig – München, 01.01.2015 – Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Urteilen vom 13.05.2014 (Az. XI ZR 405/12 und XI 170/13) zu Darlehen, dass eine Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen unzulässig ist. Regelmäßig wurden Darlehensnehmern derartige Bearbeitungsgebühren in nicht unerheblicher Höhe bei der Inanspruchnahme von Darlehen von Banken abverlangt. Diese können nun gestützt auf die BGH…

Alice D. WotschFachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht   Rechtsanwältin Alice D. Wotsch hat sich schon mit Beginn ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin im Jahr 2005 auf die Vertretung und Durchsetzung der Interessen geschädigter Kapitalanleger und Bankkunden spezialisiert. Sie absolvierte einen der ersten Fachanwaltslehrgänge im Bank- und Kapitalmarktrecht im Jahr 2008 und ist seit 2011 Fachanwältin für…

IVG Immobilien AG – Sanierung abgeschlossen

IVG Immobilien AG – Sanierung abgeschlossen – München, 01.01.2015 – Der Immobilienkonzern IVG, der vornehmlich in Immobilien investiert und geschlossenen Immobilienfonds in Europa konzeptioniert, vertreibt und managet, war 2013 tief in die Krise geraten. Die Konzernmutter IVG Immobilien AG musste Insolvenz anmelden. Nun hat die IVG Immobilien AG ihre Sanierung nach eigenen Angaben abgeschlossen. Aktionäre…

Rechtsanwältin Dr. Winter: Rede auf der Hauptversammlung der Linde AG

Rechtsanwältin Dr. Winter vertrat Rechte der Aktionäre auf der Hauptversammlung 2013 der Linde AG Auf der Hauptversammlung der Linde AG im Jahr 2013 sprach Rechtsanwältin Dr. Winter als Aktionärsvertreterin. Als Sprecherin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz vertrat sie die Rechte der Aktionäre, die ihre Stimme auf diese übertragen haben. viel Lob und etwas Kritik Die…

Rechtsanwältin Wotsch: Rede auf der Hauptversammlungder Sky AG 2012

Auch im Jahr 2012 hat Rechtsanwältin Alice Wotsch als Sprecherin der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) die Stimmrechte von Aktionären auf der Hauptversammlung der Sky AG vertreten. Lob und Kritik Sie lobte, dass die Gesellschaft viele Schritte in die richtige Richtung gegangen sei. Ein schwerwiegender Kritikpunkt bleib aber, dass die Sky AG weiterhin an Rupert…